Versuch einer Bildbeschreibung

Share

Text: Annette Bültmann
Malerei und Fotografie: Jörg Boström
Auf dem Bild ist eine Menschengruppe zu sehen, die eine Straße herunterläuft, von rechts oben kommend nach links unten, und ihre Schatten auf hellem Untergrund. Hinter ihnen sind Gebäude und Schaufenster zu sehen, teilweise sind Fenster und Türöffnungen angedeutet. Diese Gebäude sind nicht genau in ihrer Größe und Lage zu erkennen, und es sind auch keine Details einzelner Geschäfte dargestellt. Es kann aber vermutet werden, dass es sich um eine Geschäftsstraße in Minden handelt, die Obermarktstr. die vom Markt ausgehend aufwärts führt. Die Menschen bewegen sich abwärts in Richtung Marktplatz, während in Vordergrund drei Figuren still stehen oder sitzen. Rechts sitzt ein Mann in grüner Jacke, der nach links schaut. Hinter ihm steht ein Mann mit blauer Jacke, der nach vorne in Richtung des Betrachters schaut. Rechts steht oder sitzt eine Figur, von der nur der Oberkörper zu sehen ist, und schaut in Richtung der laufenden Passanten. Diese Figur trägt eine rote Jacke.
Dadurch sind im Vordergrund die Grundfarben RGB, Rot Grün Blau, vorhanden, die den Farben eines Computermonitors bzw. Farbvideosignalen entsprechen.

Da der Maler hier nicht die Farben verwendet hat, die als Grundfarben in der Malerei gelten, Rot Gelb und Blau, sondern die Grundfarben der elektronischen Farbsignale Rot Grün und Blau, fragt sich, ob hier eine Verbindung zur Welt der Computer oder der Videospiele hergestellt werden kann.
Die Person links im Bild mit der roten Jacke zeigt durch die vom Betrachter abgewandte Position ein Parallele zur Perspektive der dritten Person im Computerspiel. Bei dieser Third-Person-Ansicht schaut der Spieler in die Szenerie und vor ihm im Bild befindet sich die Spielfigur, die er steuert. Durch die beiden anderen Figuren im Vordergrund wird die sonst im Computer einsame Spielfigur aber quasi in eine gesellige Runde gebracht. Ganz so gesellig dann doch wiederum nicht, denn die Personen scheinen eher stumm aneinander vorbeizuschauen. Dennoch könnte man behaupten, dass die drei Figuren im Vordergrund, zusammen mit dem dunklen Untergrund der rechten unteren Ecke des Bildes, ein Dreieck bilden.

 

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen