Künstlerportrait Jörg Boström

Share

Ein Besuch in Minden im Mai 2014

joerg_bostroem_05_2014_035joerg_bostroem_05_2014_034joerg_bostroem_05_2014_028joerg_bostroem_05_2014_027joerg_bostroem_05_2014_022joerg_bostroem_05_2014_020joerg_bostroem_05_2014_018joerg_bostroem_05_2014_017joerg_bostroem_05_2014_016joerg_bostroem_05_2014_015joerg_bostroem_05_2014_014joerg_bostroem_05_2014_012joerg_bostroem_05_2014_011joerg_bostroem_05_2014_009joerg_bostroem_05_2014_008joerg_bostroem_05_2014_007joerg_bostroem_05_2014_005joerg_bostroem_05_2014_004joerg_bostroem_05_2014_003joerg_bostroem_05_2014_001

Jörg Boström., geboren am 25.9.1936 in Duisburg. 1956 – 1961 Studium der Malerei und Kunsterziehung an der Staatlichen Kunstakademie in Düsseldorf bei Professor Bruno Goller und der Salzburger Sommerakademie Schule des Sehens bei Oskar Kokoschka. 1961 – 1963 Studium der Geographie und Kunstgeschichte an der Universität in Köln. 1964 – 1972 Kunsterzieher und Fachleiter am Studienseminar Duisburg. 1972 – 1999 Professor für Intermedia / Fotografie an der Fachhochschule Bielefeld, Fachbereich Gestaltung. Ab 2000 Malerei und Fotografie im Atelier Lansen. Seit 1963 Ausstellungen von Malerei und Fotografie u.a. in Krefeld, Düsseldorf, Bielefeld, Herford, Rostock, Bergkamen, Detmold, Dortmund, Oldenburg, Rahden, Melle, Waren, Greifswald, Schwerin, Berlin, Potsdam, Moskau, Glauchau. Publikationen zur Kunst- und Fototheorie, Konzeption und Herausgabe von Fotoprojekten zur Industrie- und Sozialgeschichte. Mitherausgeber von vm2000.net

Fotografien: Gábor Wallrabenstein

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen